Verkehrsunfall am 20.01.2013

Am Sonntag den 20.01.2013 um 14:37 wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Zossener Luckenwalder Strasse alarmiert. Das Stichwort lautete Hilfeleistung - Unfall mit verletzter Person, 3 PKW beteiligt. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst bereits versorgt und die Feuerwehr kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und die Bereinigung der Fahrbahn. Gegen 15:40 konnte die Fahrbahn wieder einseitig befahren werden. Insgesamt waren der Löschzug Zossen mit 3 Fahrzeugen und 10 Kameraden, sowie der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen und die Polizei mit 2 Fahrzeugen vor Ort. Einsatzleiter war der Kamerad Robert Gebuhr.

Gebäudebrand in der Grundschule Zossen

Rauch dringt aus allen Türen, Kinder schreien aus den Fenstern um Hilfe und auf dem Schulhof rennen panische Eltern umher. Eine Einsatzsituation, die man sich schlimmer kaum vorstellen könnte. Wären da nicht auf der anderen Seite des Schulhofes ein abgetrennter Zuschauerbereich und ein Versorgungszelt des DRK. Hier werden die Beobachter der Einsatzübung 'Herbstfeuer 2012' verpflegt.

Weiterlesen...

Brandschutzerziehung an der Oberschule Wünsdorf

Am 30. März 2010 führte die Feuerwehr Wünsdorf, an der Oberschule Wünsdorf für die 8.Klassen eine Informationsveranstaltung zu gefährlichen Stoffen im Haushalt durch. Unterstützt von Mitgliedern des Fachbereichs Brandschutzerziehung des Landkreises Teltow Fläming wurde auch über den Umgang mit Feuerlöschern gesprochen.

Weiterlesen...

Aktionstag Brandschutz an der Grundschule Zossen

Am 16.05.2012 veranstaltete die Grundschule Zossen mit ihren Schülern der 2ten Klasse einen Aktionstag zum Thema Brandschutz. Hierfür besuchten 6 Kameraden des Löschzuges Zossen mit 2 Fahrzeugen die Schule und führten dort ihre Technik vor. Es wurden alle Fragen der Kinder beantwortet und sie konnten selbst mal ausprobieren, was man bei der Feuerwehr so alles machen kann.

Wenn Sirenen nachts heulen...

Immer wieder gehen im Ordnungsamt, sowie bei den Feuerwehren der Stadt Zossen, Beschwerden von Bürgern und Bürgerinnen ein, die sich in Ihrer Ruhe gestört fühlen, wenn die Feuerwehrsirenen heulen.

Weiterlesen...